November 09, 2009

1., 2., 3. Regel...

... verliere nie ein Wort über den Fight Club!
Und ich mache es doch:

Wenn man mit einer Matte auf dem Rücken durch die Wälder Thüringens streift trifft man nach kurzer Zeit unumgänglich auf eine Kreation vom Grütze. Sein Tatendrang zeigt sich in unzähligen Bouldern am Tthüringer Porphyr. Ganz markant ist dies im Lauchagrund. Seine Hinterlassenschaften sind aber nicht irgendwelche lieblos daher geboulderten und schon von weitem offensichtlichen Linien. Vielmehr tragen sie alle die Handschrift: schöne Linie, mit trickreich und schwer zu entschlüsselnden Bewegungen. Die Unterschrift ist jedoch bei allen die selbe: Nicht Geschenkt!!! Das merkt der Sammler von neuen Hülloch Testpieces genauso wie der Jäger alter Lauchagrund Klassiker.

Auf meiner Jagdliste stand der "Fight Club". Vor gut einem Jahr hatte mir Katha diesen Boulder im wahrsten Sinne vorgeführt. Ich war damals nur Fotograf und Mattenzieher, die Griffe waren einfach zu klein für mich.
Diesmal ging es besser. Nach drei, vier Versuchen schien ich die für mich passende Variante gefunden zu haben, was ich aber schon mit deutlichen Verschleißerscheinungen bezahlen musste. Die winzigen Bündler und Leisten fordern einiges:

Nach dem ich mich dann nochmals zu einem GO motivieren konnte, viel ich die folgenden vier mal immer wieder kurz vor Schluss ab. Naja, am Ende ging dann doch noch alles gut.

Das geplante auschecken des nächsten Grütze-Klassikers "Technologie" habe ich aber erstmal verschoben. ;)

MfG Kai.

P.S. Bilder vom Boulder und Kathas Beta gibt's beim Tim (t-climb.de).

Kommentare:

Dirk Uhlig hat gesagt…

Danke für die Lorbeeren Kai! Fight Club geht auf meine Kappe!

Dirk Uhlig hat gesagt…

Aber wieso solltest du kein Wort öber den Boulder verlieren?

kai rösner hat gesagt…

Hmm...
da muss ich mir wohl doch mal den SteinReich-Führer kopieren ähh..., kaufen. Dann passieren mir solche Fehler nicht mehr.

Sorry Dirk!!! Aber trotzdem schöner Boulder.
Zur Wiedergutmachung mach ich Werbung für deinen Bouldercup, ok!?

Zum Titel:
In dem gleichnamigen Film waren doch die ersten 3 Regeln: "Verliere kein Wort über den Fight Club!" ;)

Dirk Uhlig hat gesagt…

Ah so! Wollt nur anbringen das die Boulder um den Torstein + Backofenloch nogoarea sind und über diese kein Wort zu verlieren sind!
Rocknroll